Moderation – neutrale Begleitung bei Entwicklungsschritten

Meine Angebote

  • Moderation von Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Fortbildung von Schlüsselpersonen in systemischer Projektarbeit
  • Moderation von Klausurtagen

Moderation: Vom ersten Impuls –  hin zum Aktionsplan …

Strukturiert in die Zukunft gehen.

Moderation: Komplexe
Fragen vereinfachen …

… Themen erkennen …gemeinsam sortieren

 

Mit Projektarbeit Unternehmensentwicklung und Themen voran bringen …

Mitarbeitende haben die Möglichkeit Unternehmensprozesse mit zu gestalten.

Herausforderungen an interne Projektleiter und Moderatoren:

  • Eine interne Moderation soll das Projektes sichern
  • Eine Konfrontation mit Interessen verschiedener Gruppierungen im Unternehmen findet statt
  •  Es sind stets verschiedene ‘Rollen’ zu bedienen – Oftmals mit unterschiedlichen Zielrichtungen.

Beispiel: Interner Moderator ist gleichzeitig Fachmann – Führungskraft – Berichterstatter – Entscheider

Der Einsatz eines externen Moderators zur Entwicklung von Projekten:

  • Ermöglicht eine neutrale Begleitung
  • Beschleunigt  die Weiterentwicklung von Innovationen
  • Nutzt die Potentiale aller ‘Internen’
  • Verringert Energieverlust durch Organisationsdynamiken
  • Eröffnet Räume für größere Offenheit
  • Erleichtert die Entdeckung interner Fallstricke
  • Benennt mögliche Konfliktherde
  • Unterstützt beim auflösen von Blockaden

 

… systemische Zusammenhänge erkennen ..

Nächste Schritt vereinbaren …

Der externe Moderator

  • konzentriert sich auf den Ablauf des Projektes und den Verlauf der Sitzungen.
  • ermöglicht den internen Fachleuten die Konzentration auf die Suche nach gemeinsamen Lösungen.
  •  bietet Methoden und Freiraum für die Projektgruppenmitglieder – Ideen können freier entwickelt werden.
  • sichert einen guten Umgang in den auftretenden Gruppenphasen.
  •  gewährleistet die Dokumentation der Ergebnisse.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben